Dienstag, 4. September 2012

Belladonna

macht ihren ersten Ausflug 
um ihren tollen Hut auszuführen
und 
hilft bei der Apfelernte

irgendwie mag der Schmetterling meine Blumen am Hut
noch eins im Profil







und eins im Sitzen

also hier fehlen eindeutig noch die Früchtchen im Sack,
du hättest ruhig mal mitmachen können!
 Und ich will keine Ausreden hören!!!

Auch diesen Stoff habe ich von der lieben Iris von
den Laenesbärchen, der Schnitt ist von mir
und auch diese Bärendame ist 21cm gross. 

So und zum Schluss zeige ich euch noch unseren
Aufpasser vor dem Haus

Liebe Grüße und einen schönen Abend

Ulf


Kommentare:

  1. Lol ... der Aufpasser schaut zu niedlich aus, als das er ein wirklicher Aufpasser sein kann ;O))
    Belladonna ist ein süßes Bärdenmädel. Das vorletzte Bild schaut bärsonders niedlich aus♥

    Liebe Dorfgrüße und einen schönen Abend Ulf!
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Schön wieder so ein bezauberndes Bärenmädchen, der Hut steht ihr gut ...

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ulf, möchte dich Willkommen heißen als neuer Leser meines Blogs :-)
    Belladonna ist ja ein goldiges Mädel und scheint eine ganz Liebe zu sein ♥
    Übrigens ich stamme ursprünglich aus Wolfenbüttel und lebe seit 9 Jahren in der schönen Pfalz.

    Liebe Grüße Susanne ♥

    AntwortenLöschen
  4. Naja Ulf ... montags ist nicht wirklich Wochenende ;O))
    Aber wenn der erst einmal im Büro hinter mir liegt, dann ist das Schlimmste geschafft. Montags melden sich immer die Nervleute ...*Augen-dreh*. Der Rest kann dann nicht mehr so schlimm werden. Ich schaffe abends auch nur was, weil das Fernsehprogramm ja fast auf Dauerwiederholung steht und quasseln mit dem Lieb kann man ja auch, wenn sich die Finger bewegen ;O))
    Ich bin auch arbeitstechnisch fast 11 Stunden außer Haus, da kommen die Wiederholungen gar nicht so ungelegen.
    Hab eine schöne Woche und ich froi mich auf das Wochenende und die Nr. 3 ... ♥

    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen