Dienstag, 28. August 2012

Klopfer

ein Zwergkanninchen auf Reisen!!!
oder 
wieso betreiben die eigentlich all den Aufwand???

Aber von Anfang an...


das ist eigentlich! sein Zuhause

so geworden nach mehreren Ausbruchsversuchen!

Aber...
Kennste Hasen die sich teleportieren können?
Nein?

Dann schaust du hier
Ha, ja wo ist denn der Hase? Auf 500qm Garten gar nicht so einfach.

und wenn wir zu Fünft Einfangversuche starten...
sieht das so aus

Nichts zu machen...niente...nado...ENDE

Mittlerweile besucht es den übernächsten Nachbarn!
Natürlich über den Bürgersteig...hab ich selbst gesehen.
oder es sitzt bevorzugt im Vorgarten und beguckt die Leute...
Ihr glaubt gar nicht wie oft es an der Haustür klingelt
"Bei ihnen sitzt ein Hase im Vorgarten"

UNTERHALTUNG PUR

Aber es kommt immer wieder aufs Grundstück zurück...

Mal sehen wie es weitergeht
Es bleibt spannend

 
Einen schönen Abend noch
Grüße 
Ulf

Kommentare:

  1. Achherje hoffentlich kommt der kleine Ausreiser wieder zurück, ich hätte Angst im passiert was, gerade nachts... ich drück die Däumchen

    AntwortenLöschen
  2. "Free Klopfer"... nee, ich glaube, so hieß der nicht... ;O)

    Aber ehrlich gesagt, hätte ich auch Angst um ihn... aber was will man machen, wenn die Abenteuerlust ihn ruft??? Bin ja mal auf die Fortsetzung gespannt...

    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn er wollte hätte er die Möglichkeit in sein Häuschen zu gehen auch Nachts, aber ich hab ihn da bisher noch nicht entdeckt. Wir sind selbst mal gespannt.
      Mit Essen anlocken hilft auch nicht und ein "Fischernetz" wollte ich noch nicht auswerfen:O)

      Liebe Grüße
      Ulf

      Löschen