Sonntag, 11. November 2012

Ossobuco alla Milanese mit Gremolata

Ausgangspunkt für die italienische Expedition ist das hier:


Wie bei fast allem was ich so koche, entscheidet der Einkauf 
was es wird. Dabei gibt es kein vorher kein Rezept, ich kombiniere
einfach alles miteinander, wo ich der Meinung bin das es passt.

Bis zum Foto stand eigentlich nur schnippeln auf dem Plan.
31/2Stunden später sah es dann so aus:

Meiner Bande hat es geschmeckt, am Tisch war es mucksmäuschenstill
und so war alles "molto bene"

So und nun lass ich euch mit den Bildern mal alleine

Liebe Grüße
und einen schönen Wochenanfang
Ulf

Kommentare:

  1. Can I come to tea. It looks delishious.

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja ganz wunderbar aus, ich beneide Deine Bande ;o))
    Das Wasser läuft mir im Munde zusammen. Wann lädst Du mich ein??
    LG
    Majon

    AntwortenLöschen