Sonntag, 2. Dezember 2012

Ein toller 1.Adentssonntag und die Hansebär

Was für ein schöner Tag!
Die Hansebär war sehr schön, total gemütlich, sehr stimmungsvoll und nicht zu überlaufen.
So viele tolle Bären und Materialien so weit das Auge reicht, 
und ganz viel Zeit für tolle Gespräche.
So haben wir, meine Frau war auch mit und nicht minder begeistert,
die liebe Marion und ihren Mann von den Majon-Bären kennengelernt.
***Liebe Marion, du hast wirklich einen schönen Stand und tolle Bären***
Ich bin froh das ich wirklich dort war auf der Hansebär!

Dann haben wir noch Sophie, Tine und ihren Mann von den Frechbärchen kennengelernt, 
und ja was soll ich sagen, an Blueberry Muffin konnte ich nicht vorbeigehen, 
der kleine Racker wohnt ab jetzt bei mir.
Auf ein Foto liebe Tine musst du wohl bis morgen warten! 
Der neue bärige Schlitten den wir ebenfalls noch erstanden haben, 
musste in Anbetracht des gefallenen Schnee´s mit Toto zusammen eingeweiht werden! 
Die Zwei sind nicht zu bremsen und ich befürchte die frische Luft macht müde!
Es hat viel Spaß gemacht euch kennenzulernen.
Das schreit nach einer baldigen Wiederholung!

Zuhause angekommen haben wir dann bei Kerzenschein und einer Tasse Kaffee mit unseren beiden Jüngsten(immerhin 17 und 18) aus Büchern gegenseitig Geschichten vorgelesen und sind dann schnell bei alten Gedichten aus der Weihnachtszeit gelandet! Schon erstaunlich was einem alles so einfällt wenn man erst mal warmläuft;-)

Und dann kurz vor dem Essen durfte ich beim Durchforsten der Posts entdecken das ich die
Candyauslosung bei "Tinchens Teddy Welt" gewonnen habe!!!
JUUUUUUUUUUUUUUHUUUUUUUUUUUUUU
Lieber Macciato, liebe U-BÄR-tinchen & Lilly
Vielen Dank auch von dieser Stelle für die tolle Auslosung und ich freue mich riesig der Gewinner sein zu dürfen!

Da hat der Grünkohl gleich nochmal so gut geschmeckt.

***********************************************
Morgen kann ich euch dann auch endlich ein paar Bilder meiner Wettbewerbsbären zeigen,
die Abstimmung ist ja jetzt vorbei, die Ergebnisse lassen noch ein wenig auf sich warten.

***********************************************
Wozu gibt es die Adventszeit?

Ursprünglich eingeführt um die Menschheit auf das Erscheinen Christi vorzubereiten,
sollten wir es heutzutage nutzen in unsere Herzen Besinnlichkeit einkehren zu lassen!
Seht euch um, auch in eurer nächsten Nachbarschaft und Bekannt- oder Verwandtschaft gibt es mit Sicherheit den einen oder anderen, dem ihr in den letzten Monaten und Wochen nicht die Aufmerksamkeit oder Zuwendung hab geben können wie es ihm vielleicht gerecht gewesen wäre.
Dies kann auch ein Fremder aus der Nachbarschaft sein für den man sonst kein Wort übrig hat.
In der Adventszeit sollten wir alle etwas näher zusammenrücken und gegenseitig Wärme im Herzen schenken!

In diesem Sinne wünsche ich der lieben Bloggergemeinde einen tollen
Adeventsheimelichen Restsonntag.
************************************************
Und wer morgen früh raus muss, seit vorsichtig in Schnee und Eis!


Liebe Grüße
Ulf

Kommentare:

  1. Hallo lieber Ulf, auch ich bin gut wieder daheim angekommen, Bären sind wieder ausgepackt und dann gleich das Schaufenster neudekoriert und nun endlich kehrt hier etwas Ruhe ein. Es war ein sehr schöner Tag und ich hab`mich sehr gefreut, dass Ihr 2 nach Hamburg gekommen seid, war sehr schön mit Euch zu plaudern. Lieben Gruß, eineganzmüdeaberglücklicheMajon

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Ulf,

    das hast Du alles sehr nett geschrieben! Wir haben uns sehr über das Kennenlernen gefreut und natürlich darüber, dass wir nun wissen, wo der kleine Blaubärmuffin sein neues Zuhause hat. Weihnachten ist bei Euch bestimmt riesig schön, da hat er es definitiv gut getroffen! :o)

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen