Freitag, 28. Dezember 2012

Freitagsfüller #196

nu ist das Jahr fast um!
1. Weihnachten war dieses Jahr echt Entspannung pur! 
Und das ist bei unserer großen Familie nicht selbstverständlich.

2. Wirkliche Entspannung finde ich meist beim Bärennähen.
Und auf dem neuen Sofa sitzt man dabei auch noch bequemer.

3.  Dieses Jahr muss ich noch nichts Wichtiges mehr erledigen.
Nur der letzte 2012er Bär möchte noch schlüpfen! 

4. Früher regte mich manches oder jemand auf, heute versuche 
ich dem entspannter zu begegnen, hier hilft es:
Den Wind aus den Segeln nehmen und ab und zu mit den eigenen Waffen schlagen, das schont die Nerven. Dafür dann gesparte Energie an liebe Menschen ausgeben und sich am Lächeln erfreuen. Das wärmt das Herz. 

5.  Mit einem leisen Plopp  verabschiedet sich das alte Jahr bei uns.
Knallereien gehören bei uns nicht dazu.

6.   Nicht jeder der viel zu reden hat, hat auch viel zu sagen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen schönen Film, morgen habe ich Bärenmachen geplant und den Sonntag möchte ich in aller Ruhe genießen. Etwas länger schlafen, ausgiebig brunchen, ein wenig frische Luft 
und ganz viel Ruhe...
 
 Habt alle ein schönes letztes Wochenende und einen guten Start ins neue Jahr und immer schön gesund bleiben!
 
Liebe Grüße
Ulf

Kommentare:

  1. Lieber Ulf, zu Punkt 4 sage ich: recht so...und offentlich sehr bald bin ich auch soweit, jedenfalls bin ich schon mal auf dem richtigen Weg;o).
    Wir knallen Sylvester auch nicht - und das schon seit 30 Jahren - und seit wir Hunde haben, erst recht nicht, die Tiere leiden doch sehr und das muß nicht sein.
    Ich wünsche Dir, Deiner Frau und dem Rest Deiner Familie alles erdenklich Gute für 2013, werden wir uns in Wiesbaden wiedersehen?
    Ganz herzliche Grüße
    Majon

    AntwortenLöschen
  2. Nicht immer klappt es mit dem ruhig bleiben, aber immer öfter.
    Bei uns ist es Silvester auch ganz ruhig, mein Mann und ich essen lecker Raclette und schauen uns um Mitternacht das Feuerwerk an (wir schauen genau durch die Pforte zu Westfalen und haben einen himmlischen Ausblick).

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und alles Gute für 2013
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Ulf,
    Dir auch ein schönes Wochenende und viel Spaß beim letzten 2012-Bärlie nähen!!!

    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Ulf, in Punkt 4 sprichst du mir aus der Seele.
    Ich wünsche dir ein schönes letztes Wochenende im alten Jahr.
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  5. Ciao cara amica, complimenti per tuo Blog e lavori sono fantastici !
    Auguri di felicità per anno 2013 sereno.
    Anche il mio sarà bello, non sono a Venezia dove abito, ma casa al mare a Caorle, posto bello e di più il mare di inverno !

    Abbracci
    RosaRita

    AntwortenLöschen
  6. ...wahre Worte! Und das mit dem Bäre gefällt mir besonders gut!

    Ich wünsche Euch ein tolles Jahr 2013!

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen